Köderstationen

Köder zur Ratten- oder Mäusebekämpfung dürfen nicht offen ausgelegt werden. Man benutzt dafür Köderstationen. Diese gibt es in vielen Varianten aus Pappe, Kunststoff oder Metall. Desweiteren gibt es abschließbare Köderstationen und solche, die im Boden verankert werden können.
Köderstationen dienen der Aufbewahrung der Rattenköder während einer Rattenbekämpfung. So wird sichergestellt, dass andere Tiere und Menschen nicht mit Rattengift in Kontakt kommen. Die Rattenbekämpfung zählt bei der Schädlingsbekämpfung zu einem wichtigen Aufgabenbereich. Nach den geltenden rechtlichen Bestimmungen müssen Rattenköder (Mittel um Ratten zu ködern) zugriffsicher für Nichtzielorganismen ausgelegt werden. Die Bekämpfung von Ratten mit Köderboxen für Ratten ist ein wichtiger Beitrag, unsere Umwelt schädlingsfrei zu halten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.