Veröffentlicht am

Mücken

Ein biologisches Präparat zur Bekämpfung von Stechmücken-Larven in Regentonnen und Gartenteichen u.a. Gewässern ist das Mittel Neudomück Stechmückenfrei, biolog. Präparat gegen Stechmücken. Sie geben davon 1,5 ml / 1000 Liter Wasser in ihre Gewässer und die die Mückenlarven werden abgetötet.
Mücken sind fliegende Insekten. Deshalb ist eine Bekämpfung mit Spray, Aerosol oder Nebel empfehlenswert und hochwirksam.
Natürliche Mückenbekämpfung
Die folgenden Pflanzen sollten sie rund ihr Haus anpflanzen anpflanzen, wenn sie regelmäßig von Mücken heimgesucht werden. Einige davon sind:
• Ageratum, Rosemarin, Citronella, Horsemint, Ringelblumen, Pfefferminze, Zitronenmelisse, Knoblauch, Gewürznelke, Teebaumöl, Lavendel, Katzenminze

Auch wenn sie diese Pflanzen in ihrem Garten angepflanzt haben, empfehlen wir trotzdem den Einsatz professioneller Mückenbekämpfungsmittel.
In einer natürlichen Umgebung sollte jedoch immer von einer chemischen Bekämpfung von Mücken abgesehen werden. Wir sollten uns an unsere Helfer in der Natur zur natürlichen Mückenbekämpfung erinnern. In erster Linie spreche ich hier von unseren einheimischen Vögeln und räuberischen Insekten, wie z.B. Hornissen und Wespen. Jedes Hornissen und Wespennest fängt mehr Mücken und Fliegen als dutzende Vogelpärchen.